ZTE veröffentlicht Whitepaper zum Thema 5G-Netzabdeckung in Gebäuden

2020-08-20

Shenzhen, China – Als Experte auf dem Gebiet 5G-Infrastruktur, hat die ZTE Corporation ein neues Whitepaper veröffentlicht, das sich mit verschiedenen Entwicklungsstrategien für 5G und Lösungen für die 5G-Netzabdeckung innerhalb von Gebäuden oder geschlossenen Räumen (indoor coverage) beschäftigt.

Dem Whitepaper zufolge sollte sich der Einsatz von 5G-Indoor-Netzwerken auf eine flexible und leistungsfähige Netzwerkinfrastruktur konzentrieren. Daneben sollten effiziente Maßnahmen für Betrieb und Instandhaltung unterstützt werden. Um die Anforderungen an die vielfältigen Services für die 5G-Abdeckung in Gebäuden, die verschiedenen Einsatzgebiete und die differenzierten Netzwerk-Kapazitäten zu erfüllen, müssen die bestehenden Versorgungslösungen weiterentwickelt und für 5G optimiert werden.

Das Whitepaper schlägt dazu verschiedene Lösungen vor: Sollen die Signale von Funkmasten im Freien für die bessere Netzabdeckung von Innenräumen genutzt werden, empfiehlt sich beispielsweise die gezielte Ergänzung mit kleinen, innovativen 5G-Zellen. Was das traditionelle Distributed-Antenna-System (DAS) betrifft, kann die gemeinsame Mehrkanal-DAS-Technologie die Systemkapazität verbessern. Im Hinblick auf digitale Verteilungssysteme für Innenräume kann eine verbesserte digitale Verteilungslösung die Netzwerkleistung erhöhen. Dadurch lassen sich zugleich die Bereitstellungskosten senken, die Effizienz in Bezug auf Betrieb und Instandhaltung sowie die Service-Kapazitäten verbessern und der Aufbau eines effizienteren Netzwerks vereinfachen. Darüber hinaus kann ein effizientes Management von Innen- und Außennetzwerken die Netzwerkleistung ebenfalls steigern.

Die künftigen 5G-Technologien für den Innenbereich werden laut dem Whitepaper mehr Netzwerkfunktionen bieten, um die große Vielfalt von 5G-Endgeräten, zunehmend personalisierte Services, Multiband- und Higher-Band-Bereitstellung und heterogene Netzwerkkonvergenz besser zu unterstützen.

Bis heute wurden mehr als zwei Millionen QCell-Einheiten von ZTE auf der ganzen Welt eingesetzt, davon 350.000 5G-QCell-Einheiten. ZTE wird weiterhin mit Partnern aus verschiedenen Branchen zusammenarbeiten, um die Digitalisierung von Verteilungsnetzen für den Innenbereich voranzutreiben und die Implementierung von 5G-Anwendungen zu beschleunigen.

Im Anhang dieses Mailings finden Sie das vollständige 5G Indoor Whitepaper von ZTE oder Sie können es unter folgendem Link herunterladen:

https://res-www.zte.com.cn/mediares/zte/Files/PDF/white_book/202008171510.pdf?la=zh-CN

0