ZTE präsentiert innovative 5G-Geräte auf dem MWC 2021

2021-06-30

ZTE Corporation, ein international führender Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche sowie für Unternehmens- und Privatkunden im Bereich mobiles Internet, hat heute seine nächste Generation des 5G Indoor CPE MC8020 vorgestellt und seine Pläne für das nächste Smartphone mit Under-Display-Camera auf dem Mobile World Congress 2021 präsentiert. Die mit Spannung erwarteten neuen Geräte von ZTE sind auf dem Mobile World Congress vom 28. Juni bis 1. Juli 2021 in 3F30, Halle 3, FIRA GRAN VIA zu sehen.

Verbundenes 5G-Ökosystem

ZTE bündelt seine Fähigkeiten und sein Know-how in den Bereichen Smartphones, mobiles Breitband, Terminal-Chipsatzmodule und Peripherieprodukte, um ein intelligenteres 5G-Ökosystem zu schaffen. Eine Vielzahl von 5G-Produkten wird in vier großen Anwendungsszenarien zum Einsatz kommen, insbesondere in den Bereichen Gesundheit, Tourismus, Bildung und Unterhaltung.

Während des Mobile World Congress können die Teilnehmer das vernetzte 5G-Ökosystem anhand der ausgestellten Produkte erleben, darunter das ZTE 5G Portable CPE MU5001, das ZTE 5G Indoor CPE MC8020, die ZTE Watch GT, die ZTE LiveBuds und vieles mehr.

Durchbruch bei Smartphone-Technologien

ZTE ist weltweit bekannt für branchenführende 5G-Endgeräte und technische Innovationen wie beispielsweise die Axon Smartphone-Reihe.

Das neu vorgestellte ZTE Axon 30 Ultra läutet mit seinem Trinity-Kamerasystem, bestehend aus drei 64-MP-Kameras und einer 8-MP-Periskop-Zoom-Kamera, die nächste Ära der mobilen Bildtechnologie ein. Das leistungsstarke System nutzt die Dreifach-Kameras, um neue Anwendungsmöglichkeiten zu bieten, wie beispielsweise gleichzeitige Aufnahmen für das Erzählen von Geschichten und die Aufnahme von Vollfokus-Fotos aus großer, mittlerer und kurzer Entfernung mit nur einem Klick.

Im Laufe des Sommers wird ZTE die zweite Generation des Smartphones mit Under-Display-Camera vorstellen und damit einen weiteren Durchbruch in der Under-Display-Technologie erzielen, die das gesamte Display-Erlebnis weiter verbessern soll.

Mobile Breitband-Innovation

Außerdem vorgestellt wurde der ZTE 5G Indoor CPE MC8020 der dritten Generation. ZTE hat bereits 2018 einen der weltweit ersten 5G-Router, den ZTE 5G Indoor CPE MC801, auf den Markt gebracht. Die zweite Generation des 5G Indoor CPE MC801A wurde 2019 eingeführt und gewann den renommierten iF Design Award. Derzeit ist der 5G Indoor CPE MC801A in mehr als 30 Ländern in Europa, Asien, Afrika und dem Nahen Osten erhältlich.

Produkt-Highlights des ZTE 5G Indoor CPE MC8020:

  • Unterstützt sowohl 5G SA- und NSA-Modi als auch Sub-6GHz- und mmWave-Spektrumbänder.
  • Ermöglicht Dual-Path-Konvergenz von 5G und kabelgebundenem Breitband mit der exklusiven zlink Boost-Technologie, die einen Dual-Gigabit-Zugang erlaubt.
  • Verwendet die neueste Wi-Fi 6 AX5400-Zugangstechnologie, die eine 200 Prozent schnellere Zugriffsgeschwindigkeit als die vorherige Generation hat.
  • Verwendet eine vierfache omnidirektionale High-Gain-Antenne, um ein 5G-Hochgeschwindigkeitsnetzwerk für bis zu 128 Wi-Fi-Benutzer gleichzeitig zu ermöglichen.

Um den schnell wachsenden Bedarf an Live-Übertragungen zu unterstützen, bietet das ZTE 5G Indoor CPE MC8020 hochwertige 5G-Konnektivität, bewältigt Netzwerküberlastungen in komplexen Szenarien, erfüllt die Konfigurationsanforderungen auf Unternehmensebene und verfügt über verbraucherfreundliche Einstellungen für eine einfache Smart Home-Konnektivität.

3.0 Superantennen-Technologie

Die neueste 3.0-Superantennen-Technologie von ZTE schafft eine 360 Grad Abdeckung für eine verbesserte 5G-Signalpenetration und liefert 15 Prozent mehr Gesamtabdeckung sowie 20 Prozent schnellere Zugriffsgeschwindigkeit als die des ZTE 5G Indoor CPE MC801A.

Schnelle Konnektivität für komplexe Szenarien

Mit der neuesten NPU auf Enterprise-Niveau von Qualcomm® bietet das ZTE 5G Indoor CPE MC8020 Wi-Fi 6, 4×4 MIMO und 4KQAM mit einer Spitzengeschwindigkeit von bis zu 5,4 Gbit/s für bis zu 128 Benutzer gleichzeitig. Er unterstützt wichtige Wi-Fi 6-Technologien wie OFDMA, TWT und BSS-Colouring und nutzt die KI-Rechenleistung auf Chipebene – so werden Interferenzen und der Stromverbrauch effektiv reduziert und gleichzeitig höhere Service-Level-Agreements (SLAs) für zeitgleich verbundenem unterschiedliche Nutzungsprofile erfüllt.

zLink Boost

Die fortschrittliche zLink Boost-Technologie verbindet automatisch drahtlose und kabelgebundene Breitbandnetzwerke und verdoppelt die Upstream- und Downstream-Geschwindigkeit des ZTE 5G Indoor CPE MC8020, um eine konstante Hochgeschwindigkeitsverbindung zu gewährleisten.

NFC One-Touch Verbindung

Mit der neuen NFC-Funktionalität kann das ZTE 5G Indoor CPE MC8020 mit nur einer Berührung mit NFC-fähigen Smartphones verbunden werden. Die Verbindung von Fernsehern, Computern und intelligenten Geräten mit dem ZTE 5G Indoor CPE MC8020 kann ohne Änderungen an den WLAN-Netzwerkeinstellungen automatisiert werden.

Darüber hinaus nutzt das ZTE 5G Indoor CPE MC8020 die neueste Wi-Fi 6 AX5400-Zugangstechnologie, die eine 200 Prozent schnellere Zugriffsgeschwindigkeit als die der Vorgängergeneration bietet. Die vierfache allseitig ausgerichtete High-Gain-Antenne bietet ein 5G-Hochgeschwindigkeitsnetzwerk für bis zu 128 Wi-Fi-Nutzer gleichzeitig.

Wirtschaftliche Beschleunigung 

Seit der offiziellen Ernennung von Ni Fei zum neuen CEO von ZTE Mobile Devices hat ZTE Kunden- und Brancheneinblicke gesammelt, um Problempunkte zu adressieren und wichtige Branchentrends zu verfolgen. So soll die Markteinführung innovativer und hoch anerkannter Produkte beschleunigt werden.

ZTE hat außerdem seine drei großen Smartphone-Marken, ZTE, Nubia und RedMagic, miteinander verschmolzen. Die Zusammenführung brachte das Nubia Z30 mit seinem Innovationsreichtum zurück auf den Markt. Zudem hat ZTE in Partnerschaft mit Tencent das neue RedMagic 6 gelauncht, eines der leistungsstärksten Gaming-Smartphones auf dem Markt.

ZTE hat mit Blick auf die nächste Generation und die Nutzung von 5G in seine Marke investiert. Zuletzt hat ZTE mit dem Regisseur Zhang Yimou zusammengearbeitet, um hochwertige Fernsehspots zu produzieren und Liu Haocun zum neuen Markenbotschafter von ZTE ernannt.

ZTE plant, seine Direct-to-Consumer-Beziehungen durch Offline-Einzelhandelsstandorte zu stärken. Das Unternehmen forciert den Aufbau von Offline-Kanälen und plant, bis Ende 2021 5.000 Einzelhandelsstandorte zu errichten. Bislang hat ZTE den Bau von 3.000 Standorten abgeschlossen. Käufer können in diesem Sommer den ersten 5G Experience Store von ZTE in Shenzhen besuchen.

Im ersten Quartal 2021 hat das Consumer-Geschäft von ZTE ein Umsatzwachstum von mehr als 60 % im Vergleich zum Vorjahr erzielt, was vor allem auf die Integration von Marke, Produkt und Kanal zurückzuführen ist – eine Antwort auf ZTEs strategische Rückkehr in den Endgerätemarkt.

0